Junger Genuss mit dem “Slow Mobil” des Freiburger Slow Food Conviviums und mit der “Familienwerkstatt” von Anne Rausch

Seit vielen Jahren schon engagiert sich „Slow Food“ in Freiburg unter dem Motto „gut, sauber, fair“ für ein stärkeres Bewusstsein für hochwertige, ohne Chemie und Gentechnik produzierte Lebensmittel. Verstärkte Zielgruppe dieser Arbeit sind in den letzten Jahren auch jüngere Menschen geworden, die „Slow Food“ am liebsten schon im Kindergarten oder in der Schule anspricht und durch Mitmachaktionen und Koch-Events für bessere Lebensmittel begeistern möchte. Ideales Medium hierbei ist das „Slow Mobil“ im Zentralfoyer, das auch in diesem Jahr wieder bei der Plaza Culinaria zu Gast sein wird.

„Slow Food“ geht den Dingen - auch im „Slow Mobil“ - auf den Grund und fragt nach dem, was wir heute essen und wo unsere Lebensmittel herkommen. Dabei geht es um Saisonalität und Regionalität, aber auch um Produktionsbedingungen in der Landwirtschaft und Nachhaltigkeit in der Lebensmittelproduktion, zum Beispiel durch die Verwendung seltener, alter Sorten. Alles Themen, die man auch jungen Menschen schon nahebringen kann und sollte, finden die Macher bei „Slow Food“ und haben damit natürlich Recht!

Recht hat aber auch Anne Rausch: Die zweifache Mutter und Ehefrau von Sternekoch Oliver Rausch hat sich mit ihrer „Familienwerkstatt“ ganz dem Thema Ernährung in der Familie verschrieben. Sie berät Familien, Schulen und andere Institutionen zu Fragen der Ernährungsgestaltung und -umstellung, zur Gestaltung von (Ess-)Ritualen in der Familie und sie betreibt eine leckere Suppenküche, mit der man sie für eigene Veranstaltungen als Caterer buchen kann.

„Unsere Einstellung zu Lebensmitteln, Essen und unser Verhalten zu Tisch ist ausschlaggebend für das Verhalten unserer Kinder”, so die Philosophie von Anne Rausch, die sie auch bei Elternabenden und Kochevents jungen Familien näherbringt: Werte vermitteln und leben, gute Ernährung und gemeinsame Rituale in der Familie, für Anne Rausch gehört das alles untrennbar zusammen.