Die 15. Plaza Culinaria hat einmal mehr alle Erwartungen erfüllt!

Mehr als 42.000 Menschen aus dem Südwesten und den angrenzenden Regionen Frankreichs und der Schweiz haben drei genussvolle Messetage in Freiburg erlebt.

Die 15. Plaza Culinaria in Freiburg hat an den vergangenen drei Messetagen mit der Barista Challenge über die Präsentation der Start-up-Initiative „Food Rockerz“ bis hin zu den vielbeachteten Gastspielen von „The Taste“-Finalistin Luisa Zerbo und Star-Koch René Schudel ihren Spitzenplatz unter den deutschen Genuss- und Genießermessen einmal mehr erfolgreich untermauert. Über 42.000 Besucherinnen und Besucher an den drei Messetagen sowie ein sehr gut besuchtes Charity-Dinner zum Messeauftakt am Donnerstagabend, bei dem 16.500 € für den guten Zweck „ergessen“ wurden, sorgten bei Veranstaltern und Ausstellern für gleichermaßen zufriedene Gesichter. „Immer wenn man glaubt, die Plaza Culinaria habe schon alles erreicht und alles gezeigt, was eine Genießermesse für den Endverbraucher nur bieten kann, überrascht diese Messe uns und unsere Besucher aufs Neue“, so FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki zum Messeausklang am heutigen Sonntag.
Bei der Barista Challenge der Alois Dallmayr Automaten-Service GmbH & Co. KG aus Teningen konnte sich Kaffee-Profi Yuri Marschall aus Hamburg in einem spannenden Finale durchsetzen, wie Julia Klein, Assistentin der Geschäftsführung bei Dallmayr in Teningen, am Sonntag berichtete: die Entscheidung zugunsten des Viertplatzierten der deutschen Kaffeemeisterschaften im Februar in Berlin sei knapp ausgefallen, so Klein, die sich besonders über das große Interesse des Publikums an den Dallmayr-Kaffee-Workshops bei der Plaza Culinaria freute.
Das Messepublikum habe sich an den vielen Klassikern im Plaza-Programm erfreut und sei sehr offen für neue Entdeckungen gewesen, bestätigte zum Ausklang der Messe Steven Wurch vom Start-Up „4AbiliTea“ aus Neuenburg, das mit seinem veganen Energy Drink „4 AbiliTea“ im Rahmen der Initiative „Food Rockerz“ bei der Plaza Culinaria gute Verkaufszahlen erreichen konnte: „Wir waren bisher nur einmal auf einer Messe für vegane Lebensmittel, und im Vergleich dazu lief die Plaza Culinaria viel besser für uns. Das Publikum hat eine gute Kaufkraft und hat sich sehr interessiert gezeigt!“
Vor allem zwangloser Genuss war angesagt, sei es in der Craftbeer Area in Halle 4 oder in Halle 1 beim Genussfestival mit fünf regionalen Sterneköchen auf der Messe: „Wir haben beim Genussfestival eine entspannte Atmosphäre und sehr gute Stimmung beim Publikum erlebt. Vor allem am Freitag waren mehr Gäste da als im Vorjahr“, so Daniel Fehrenbach vom Restaurant „Adler“ in Lahr. „Wir freuen uns schon heute auf die 16. Ausgabe dieser Erfolgsmesse im kommenden Jahr vom 8. bis zum 10. November 2019!“
Weitere Informationen und Pressebilder finden Sie unter:
https://www.plaza-culinaria.de/aktuelles/presse.html
https://www.plaza-culinaria.de/aktuelles/presse/pressebilder.html

Veranstalter:
Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Neuer Messplatz 3
79108 Freiburg

Navigationsadresse:
Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881 02
Fax +49 761 3881 3006
messe.freiburg@fwtm.de
www.messe.freiburg.de

Ansprechpartner: 
Daniel Strowitzki
Geschäftsführer
Tel. +49 761 3881 3101
daniel.strowitzki@fwtm.de

Die Pressemitteilung finden Sie hier als download (PDF)