Wer wird Konditor des Jahres 2019?

Anmeldeunterlagen

Der Wettbewerb

Der Club hat sich zu einem Treffpunkt von kreativen Konditoren entwickelt.
Basis hierfür bilden:

  • gemeinsame Reisen
  • Seminare
  • ein reger Gedankenaustausch

Die Mitglieder dieses Clubs sind richtungweisend für ihre Berufsgruppe. Sie tragen dazu bei, dass die Konditoren- und Kaffeehaus-Szene den Stellenwert behält, der ihr zukommt:

Ein Treffpunkt für jung und alt, für Feinschmecker mit Qualitätsbewusstsein und Niveau.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle Konditor(in)en und Pâtissiers, die zum Zeitpunkt der Bewerbung in einem Betrieb in Deutschland tätig sind. Die Jury freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und wünscht eine „condi-creative“ Vorbereitungszeit.

Preise

Dem/r Sieger/in des Wettbewerbs wird der Titel „Konditor des Jahres/ Deutscher Meister/in der Konditoren 2019“ verliehen.

Dem/r Sieger/in des Wettbewerbs wird vom CCC zur Jubiläums-Fachstudienreise nach New York eingeladen.

Die ersten drei Platzierten erhalten den Condi-Creativ-Preis.

Der zweite und der dritte Platz erhalten einen Kurs-Gutschein für das Pfersich-Trendforum, welches eine der führenden Fortbildungsinstitutionen unseres Handwerks in Deutschland darstellt.

Die fünf erstplatzieren Wettbewerbsteilnehmer können Mitglieder im CCC werden und bleiben für das Jahr 2019 und 2020 beitragsfrei.

Alle Teilnehmer(innen) erhalten eine Teilnahme-Urkunde.

 

Der Wettbewerbsverlauf

Der Wettbewerbsverlauf:

Freitag, 08. November 2019

  9.00       bis      13.00 Uhr        Anreise
13.00       bis    15:00 Uhr          Einräumen der Arbeitsplätze und Dekoration des Präsentationstisches auf der Messe durch die   Teilnehmer       
15.30 Uhr                                  Wettbewerbsbeginn
15.30       bis      22.00Uhr         Produktionszeit (incl. 30 Minuten Pause nach freier Einteilung)
                bis   21.00 Uhr           Platzierung der Aufgabe 2 auf dem Präsentationstisch. Filigrane Dekore dürfen auf diesem Tisch an der Torte angebracht werden. Die Bewertung findet am 09.11.19 statt.
22.00       bis      22.30Uhr         Reinigung des Arbeitsplatzes    

                  
Samstag, 09. November 2019

10:00                                        Morgenmeeting auf der Messe
10:30       bis     22:00 Uhr        Produktionszeit (incl. 2 x 30 Minuten Pause nach freier Einteilung) 
15.00 Uhr                                 Bewertung Aufgabe 5 und 6
20.00 Uhr                                 Bewertung Aufgabe 3
22.00       bis     22.30Uhr         Reinigung des Arbeitsplatzes

 

Sonntag, 10. November 2019

10.30                                         Morgenmeeting auf der Messe
11:00        bis     14:30 Uhr        Produktionszeit (incl. 30 Minuten Pause)
13.00 Uhr                                  Bewertung Aufgabe 4
15.00 Uhr                                  Bewertung Aufgabe 1 auf dem Präsentationstisch
                                                  Filigrane Dekore dürfen auf dem Präsentationstisch noch angebracht werden.
15:00        bis     16.00 Uhr        Grundreinigung und Ausräumen des Arbeitsplatzes
17.00 Uhr                                  Siegerehrung auf der Messebühne. Anschließende Wettbewerbs-Party.

CondiCreativClub e.V.

Unsere Vereinigung besteht seit 1994 und wurde zur Nachwuchsförderung des deutschen Konditorenhandwerks von einigen führenden Konditoreibetrieben in Deutschland gegründet. Wir tragen diesen Wettbewerb auch deshalb aus, um junge Nachwuchskonditoren zu fördern, die Tradition der Handwerkskunst zu bewahren und weiterzuentwickeln.

Bei unseren Wettbewerben haben namhafte deutsche Konditoren teilgenommen, unter anderem die vergangene Juniorenweltmeisterin Angelika Huber, und Konditoren-Weltmeister Bernd Siefert.

Bewertungsverfahren

Die Jury entscheidet, indem sie Punkte vergibt. Das Urteil der Jury ist unanfechtbar.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Änderungen der Modalitäten oder am Ablauf des Wettbewerbs aufgrund unvorhergesehener Ereignisse sind vorbehalten. Der Veranstalter verpflichtet sich, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegebenenfalls rechtzeitig zu informieren.
Die Nutzungsrechte an den im Wettbewerb verwandten Rezepturen und ein alleiniges Publikationsrecht der vor und zum Wettbewerb geleisteten Arbeiten erhält der CondiCreativClub e.V.
Veröffentlichungen erfolgen stets unter Namensnennung des Urhebers der Kreation.

Die schriftliche Bewerbung

Um Ihnen die Bewerbung zu erleichtern, haben wir die Bewerbungsunterlagen auf unserer Homepage für Sie hinterlegt: www.condicreativclub.de.
Diese Unterlagen senden Sie bitte komplett an die Wettbewerbspräsidentin:
Sabine Baumgarten, Kleinhadernerstrasse 37 in 80689 München, Tel. 01773640088 ×
Frau Baumgarten ist zugleich Ihre Ansprechpartnerin für alle fachlichen und organisatorischen Fragen.
E Mail: baumgartensabine(at)freenet.de

Einsendeschluss ist der 31.07.19

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen Zimmer in Freiburg zur Verfügung. Die Übernachtungskosten übernimmt der CCC. Die Fahrt- und Verpflegungskosten gehen zu Lasten der Bewerber