Chakall

Chakall bittet zur kulinarischen Weltreise und schöpft dabei aus den unterschiedlichsten Kochtraditionen. Der junge Kosmopolit, der sechs Sprachen beherrscht, fühlt sich in der ganzen Welt zu Hause. Mehr als hundert Länder hat er bislang bereist und sich auf diese Weise seinen ganz eigenen vielseitigen Stil erschmeckt und erkocht.

Entstanden sind Rezepte mit regelrechtem „Fernweh- Charakter“: Chakalls Kreationen sind frisch, einfach und gespickt mit südamerikanischen, afrikanischen, asiatischen und mediterranen Aromen

Sein Markenzeichen ist der Turban, den er bei seinen Afrikareisen zu schätzen gelernt hat – eine farbenfrohe Alternative zur üblichen Kochhaube. In seiner Wahlheimat Portugal hat Chakall eine eigene TV-Sendung und betreibt mehrere Restaurants in Deutschland und Portugal.

Maria Groß

Die gebürtige Thüringerin Maria Groß macht jetzt mit ihrem Label MARIA OSTZONE ihr eigenes Ding - Lebensgefühl, das auf Unkompliziertheit, Innovation und Qualität zielt.
Die BACHSTELZE in Erfurt Bischleben ist ihre neue kreative Wirkungsstätte. Steetfood, Nachhaltigkeit und Organics sind Bausteine ihrer Philosophie.

Zuvor erkochte sie sich nach ihrer Rückkehr in die Heimat, im Erfurter Kaisersaal / Restaurant Clara den begehrten Michelin Stern. Neben dem Fine Dining war sie dort auch verantwortlich für die Bankettküche, ein gutbürgerliches Restaurant und die Kochschule, welche sie mit in die BACHSTELZE übernommen hat.
Den Impuls, dass ihre heimliche Liebe dem Kochen gehört, gab ihr damaliger Nebenjob als Köchin in einem Berliner Privathaushalt. Mit viel Disziplin und Engagement absolvierte sie daraufhin ihre Ausbildung zur Köchin und zog im Anschluss durch verschiedene renommierte Häuser in Deutschland und der Schweiz.
In der "BACHSTELZE" setzt Maria Groß stark auf regionale Produkte und heimische Lieferanten. Sie verzaubert Thüringer Küche in ausbalancierte Gerichte, welche sich durch klassische Ingredienzien überraschend leicht präsentieren.
Umtriebig bemüht sich Maria Groß auch in ihrer Kochschule darum, die Liebe zu heimischen Produkten zu wecken: Von Brunnenkresse und Majoran, über Senf und Öl. Thüringen braucht sich mit seiner Vielfalt an guten Produkten nicht zu verstecken. Und so lässt sie ihre Heimatliebe auf den Tellern blühen und versucht, damit weiter Menschen von nah und fern zu begeistern!
Mit dem innovativen Konzept - Schwerpunkt Organic Food - soll mit neu entwickelten Produkten eine ganz eigene Interpretation der Zubereitung von regional / saisonalen Gerichten präsentiert werden.

"Ich liebe was ich tue".

Kontakt

FWTM GmbH & Co.KG,
Messe Freiburg

E-Mail info(at)plaza-culinaria.de